Stadtteile

STADTTEILE

23 STADTVIERTEL MIT EINZIGARTIGEM AMBIENTE

Sie spazieren durch die Straßen, nehmen die Eindrücke in sich auf und hören Geschichten. Dabei suchen Sie nach den Orten und den Gesichtern, die jeden einzelnen Stadtteil so einzigartig machen.

Foto von Artware

Im Herzen der Stadt Kavala liegt der Stadtteil Panagia (Gottesmutter), der auch unter der Bezeichnung „Altstadt“ (griech. Palia Poli) bekannt ist und auf eine jahrhundertlange Geschichte zurückblicken kann. Einst reichte er bis zum Stadtviertel Agios Nikolaos, während er bis 1864 den einzigen bewohnten Teil der Stadt darstellte.

Danach entstanden die Viertel um Agios Ioannis mit den Villen und Herrenhäusern, Agia Varvara, Agios Athanasios, das Sougelo, auch als „Weg des Wassers“ (griech. „O dromos tou nerou“) bezeichnet (der heutige Stadtteil Timios Stavros), Agios Georgios, Agios Pavlos…

Bereits in den 1920-er Jahren begann Kavala, sich zu einem modernen urbanen Zentrum zu entwickeln, nachdem die Bevölkerung aufgrund der zahlreichen Flüchtlinge infolge der Kleinasiatischen Katastrophe geradezu explosionsartig anwuchs. So entstanden neue Siedlungen im Osten und Westen der Stadt: Chilia (griech. für „1000“ – der Name ist auf die tausend Flüchtlinge zurückzuführen, die sich dort niederließen) und Vyronas, Dekaochto („18“, da es hier 18 Flüchtlingshäuser gab), Pentakosia („500“), Potamoudia, Kalamitsa, Kipoupoli, Profitis Ilias, Dexameni, Agia Paraskevi…

Kavala wuchs und es entstanden weitere Stadtteile, um dem zunehmenden Wohnbedürfnissen der Stadt nachzukommen: Agios Tryfonas (oder die Arbeitersiedlung) und Perigiali im Osten, Agios Loukas und Neapoli (DEPOS) im Westen.

Dabei hat jeder Stadtteil Kavalas seine ganz besondere, einzigartige Geschichte, die mit dem Namen beginnt und bis hin zu Hunderten Erzählungen der Bewohner reicht.

Entdecken Sie sie auf einem Spaziergang durch die Gässchen für sich selbst.

Stadtteile

Östliche Stadtteile:

  1. Agios Athanasios
  2. Agios Tryfonas (oder Arbeitersiedlung)
  3. Perigiali (oder Kara Orman)
  4. Timios Stavros (oder Sougelo)

Südöstliche Stadtteile:

  1. Agia Varvara
  2. Pentakosia
  3. Panagia (Altstadt)

Westliche Stadtteile:

  1. Agios Loukas
  2. Agia Paraskevi
  3. Vyronas
  4. Neapoli (DEPOS)
  5. Dexameni
  6. Chilia

Südwestliche Stadtteile:

  1. Kipoupoli
  2. Kalamitsa

Nördliche Stadtteile:

  1. Agios Pavlos
  2. Potamoudia
  3. Profitis Ilias
  4. Chorafa
  5. Stavros

Südliche / Zentrale Stadtteile:

  1. Zentrum
  2. Agios Georgios
  3. Agios Ioannis

WIE SIE DORTHIN KOMMEN

Geben Sie Ihre Adresse ein

LESEN SIE AUCH

Interaktive Karte

Use the filters in our Interactive map tool, according to your areas of interest, and find what you are...

Weitere Informationen
Besucherinformationszentrum von Kavala: Foto von Makis Pavlidis.
Touristeninformationszentrum

Das Touristen-Informationszentrum befindet sich im Herzen der Stadt an der Platia Eleftherias. Hier ist man darum bemüht, Ihnen alle...

Weitere Informationen
Karten & Broschüren

Die Karten und Broschüren in dieser Sektion sollen Ihnen dabei helfen, das Stadtzentrum und die Umgebung von Kavala zu...

Weitere Informationen
Kavala - Foto von Iraklis Milas
Nützliche Informationen

Nachstehend finden Sie allgemeine wichtige Informationen über Griechenland, die Ihnen vor der Reise und während des Aufenthalts von Nutzen...

Weitere Informationen
Skip to content